**** PODCASTKOMPOTT ****

Podcastprojekte des Retrokompott Teams

Retrokompott – Folge 109 – Metroidvanias Part I (26.01.2020)



unsere aktuelle RETROKOMPOTT Folge:


RSS-FEED  Facebook  Twitter  Instagramm


HELFT UNS, DIE REGELMAESSIGE AUSSTRAHLUNG UND ZUKUNFT DES PODCASTS ZU SICHERN UND UNTERSTUETZT UNS AUF PATREON, STEADY ODER PAYPAL. Infos zu unser Event Location in Hamburg findet man HIER. Zugang zu unser internen WhatsApp Gruppe erhaltet ihr auf Anfrage per Mail.


Download von Folge 109

mit Patrick, Robin, fabskimo, Oliver, Derk & Marius

und als Themenexperten Andreas, Oliver, Derk & Marius Aufnahmedatum des Themas: 02.10.2019

Dauer:  4h41 min


Die naechsten Live Termine & Events:

31.01.2020 Stammtisch Folge 52 (ab 21 Uhr)

07.02 Stammtisch Folge 53 (ab 21 Uhr)

09.02  Retrokompott Folge 110 ab 21:45

 

Events in der Event Location Hamburg Horn finet man hier.

 


Folge 109 unserer "kleinen" Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer,
Spielekonsolen und Games ist online. Der Retrokompott Podcast ist eine
Internet-Radiosendung fuer alle Fans von C64, AMIGA, MS-DOS und Co.
Thematisch geht es an jetzt um Metroidvanias, wahrscheinlich wurde diesem
Genre noch nie soviel Zeit gewidmet, aber dank Andreas, Oliver,
Derk & Marius wenden wir unseren Blick jetzt mehrere Wochen auf diese Gattung.
Im Rahmenprogramm sind Patrick, Robin, fabskimo, Oliver, Derk & Marius mit dabei.
Wer von den Hoerern in unser staendig erwaehnten „geheimen“ Unterstuetzer
WhatsApp Gruppe mitmachen moechte, kann uns gerne eine Mail schreiben mit
einer kleinen Begruendung, warum. Vielleicht schicken wir Euch bei besonders
witzigen Einsendungen einen Einladungslink
Unterstuetzer erhalten den Link bei Patreon oder Steady automatisch und koennen
jederzeit mit einsteigen!
Unsere Unterstuetzer erhalten auch Zugriff auf diverse Extraformate, den
kompletten Stammtisch und viele Previews & Sonderaktionen
(www.patreon.com/retrokompott).
Die Retro Quickies der heutigen Ausgabe stammen von Juergen, Robin & Patrick,
danke an die Unterstuetzer, dass wie sie wieder ausstrahlen koennen! Wir hoffen
auf regelmaessige Fortsetzung in den naechsten Wochen.
Im Interview ist dieses Mal Tobias Alexander Strauch, er war zum Beispiel
an der Amiga Version von Dynablaster beteiligt.
Die Pausenmusiken stammen von Siegfried Kaercher und Bug of NCI, danke,
dass wir die Musik (gemafrei) ausstrahlen duerfen!
Natuerlich gibt es auch wieder ein Quiz in der Retrolurch Edition 3.0. Heute
ist Alex aus dem WhatsApp Chat mit dabei.
Im Retro Play kuemmern wir uns Harlequin fuer den Amiga, ein Jump´n Run, das
irgendwie unter dem Radar lief.
Retrotalks haben wir dieses Mal nicht, wir warten auf neue spannende
Geschichten und Einspieler unser Hoerer
Viel Spass wuenscht das Retrokompott Team mit den Retrolurchen Patrick, Robin,
fabskimo, Derk, Marius & Oliver


WERBUNG: Unsere neue Retro Event Location findet man hier: https://www.facebook.com/retrospieleclub/ Merchandise Artikel gibt es ab jetzt auch im Shop: RETROKOMPOTT MERCHANDISE


Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man uns bei PATREON, STEADY, oder z.B. auch hier ueber PAYPAL (als Belohnung schalten wir Videos frei), damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos wie zum Beipsiel die Voraufzeichnung des naechsten Themas als erstes!

Bei Patreon und Steady bieten wir unseren Unterstuetzern verschiedene Optionen an. Die genauen Infos findet ihr hier. Unterstuetzen kann man uns schon ab 1$/1 Euro im Monat


Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar fuer unseren Retro Talk abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?

Per Mail erreicht man uns unter mail@retrokompott.de

Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook, oder auf unserer Homepage. Den RSS Feed kann man HIER abonnieren.

Alle aktuellen Projekte finde man unter www.podcastkompott.de.



Werbung in eigener Sache:

Unser “Lager” erreicht man hier: Com Illusion GbR aktuelle Spieleliste: hier klicken



Die Musiken fuer diese Folge stammen von Siegfried Kaercher und Chris Huelsbeck. Die Royalty Free Musik von Chris Huelsbeck lohnt sich auch immer zu unterstuetzen:

www.patreon.com/chris_huelsbeck

Infos zu Siegfriedkaercher findet ihr hier


weiterfuehrende Links:

 

http://www.indieretronews.com/2019/01/inviyya-in-development-amiga-shoot-em.html

 

http://www.indieretronews.com/2020/01/katabatia-c64-rogue-like-announced-8.html

 

https://www.retrorgb.com/genesis-mode-7-demo-g-zero.html

 

https://atariage.com/forums/topic/300753-antarctic-adventure-for-intellivision-work-in-progress/

 

https://www.kickstarter.com/projects/retrogames/jim-power-a-nes-snes-genesis-turbografx-and-cd32-game?ref=ksr_email_user_watched_project_launched

 

http://www.indieretronews.com/2020/01/zx-spectrum-game-of-year-2019-indie.html

 

https://hackaday.com/2020/01/09/hifi-audio-on-the-commodore-64-48khz-yo/

 

 BCC #14

 

Geocache Flucht aus der Vergangenheit in Hamburg

 


unser Kooperations & Werbepartner, sowie andere Projekte:

Retro Spiele Club Hamburg Horn

weitere Infos in der Textdatei. Diese wird regelmaessig aktualisiert, es kommen immer neue Spiele dazu.



Categorized as: Aktuelles


2 Comments

  1. Martin sagt:

    Hallo zusammen,

    ich habe Retrokompott erst vor ca. einem Jahr entdeckt und “kaempfe” mich daher durch das schon umfangreiche Folgenarchiv. Aufgrund der Laenge der einzelnen Folgen komme ich aber nur langsam voran. Momentan bin ich erst bei Folge 33 angekommen. Es wird also noch ein Weilchen dauern bis ich bei der gerade aktuellen Folge angekommen bin. Da ich mir gerade wieder Nachschub von eurer Seite heruntergeladen habe, ist mir in der Folgenuebersicht aufgefallen, dass ihr ein Thema zumindest noch nicht in groesserer Form behandelt habt, obwohl es aus eurer Sicht doch ganz naheliegend sein muesste, naemlich das Thema Spielelaeden und Spiele-Versandfirmen. So waere es doch interessant mal ausfuehrlicher zu besprechen, wo ihr eure Spiele fruehrer gekauft und bestellt habt, was ihr dabei fuer gute oder auch schlechte Erfahrungen gemacht habt oder welche Erinnerungen ihr an teils kultige Werbeanzeigen von Spielehaendler in den Spielmagazinen habt. Dazu passend waeren ein oder zwei Interviews mit damaligen Firmeninhabern. Meine Wunschlandidaten waere Gabrielle Hartmann (Joysoft)und Andreas Albert (Wial Versand).

    • retrokompott sagt:

      Danke fuer den Kommentar. Das Thea Spielelaeden etc. ist sicherlich interessant, aber evtl. eher fuer den Stammtisch oder einen Retro Talk (kann uebrigens jeder einen einsenden:) )
      Da wir selber einen Spieleladen mit An- und Verkauf hatten, haben wir nur als Haendler bei anderen bestellt (z.B. natuerlich auch Wial und Joysoft), aber nicht so viele Endskundengechichten 🙂
      Fuer Interviews habe ich schon diverse angeschrieben, bisher leider keine oder negative Rueckmeldungen, die meisten moechten nicht ueber die Zeit reden. Ich ueberpruefe mal, ob ich die beiden genannten schon angeschrieben hatte. Ansonsten als Tipp immer die aktuellen Folgen hoeren und dann parallel alte Folgen nachhoeren, da einige Sachen immer aktuell interessant sind und evtl. einige Wochen/Monate oder Jahre spaeter nicht mehr relevant 🙂 Die Themen sind aber zeitlich unabhaengig (dafuer gibt es ja auch noch die Classic Folgen, wo das drumherum fehlt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.