**** PODCASTKOMPOTT ****

Podcastprojekte des Retrokompott Teams


Allgemeine Infos zu unseren Aufzeichnungen


Jeden zweiten Sonntag im Monat senden wir ueber mixlr unser Rahmen-programm ab ca. 21:45 Uhr LIVE. Jeder kann waehrend dieser Zeit zuhoeren, oder auch mit uns chatten. Der fertige Podcast wird dann meist am darauffolgenden Tag mit allen Einspielern komplett kostenfrei veroeffentlicht.

Jeden Donnerstag findet der VIDEO-Retro-Stammtisch statt. Genauere Informationen dazu haben wir hier auf einer extra Seite aufbereitet.

Jeden Freitag treffen wir uns zur Aufzeichnung des Retro-Stammtisch (Audio) ab 21:00 Uhr. Es treffen sich die Podcaster des Retrokompott Teams, Hoerer & Fans zum lockeren Talk ueber ihr Hobby. Jeder kann mitmachen, kommen und gehen… wie an einem echten Stammtisch. Wir treffen uns im Retrokompott Zimmer der POD WG. Die Teilnahme ist fuer alle natuerlich kostenlos, die erste Stunde wird am Samstag im RSS Feed ausgestrahlt, die komplette Folge gibt es fuer ALLE Unter- stuetzer bei Steady und Patreon im exklusiven Feed oder auf der Seite.

Wichtig: Alle Teilnehmer sind einverstanden, dass die Gespraeche ungeschnitten im Retrokompott Kanal ausgestrahlt und fuer Podcast Zwecke verwendet werden.

… so funktioniert es:

Teamspeak Client installieren Download
Mikrofon einrichten
– Verbinden mit ts3.podwg.de:11023
– unter “Optionen” “Meldungen” Sound deaktivieren
– Suchen des Ordners Podcastkompott
– Waehlen des
Retrokompott Ordners (Wenn Passswort verlangt wird, lautet es “retrokompott=”)
– Abschliessend noch PUSH TO TALK aktivieren (vermeidet ueberfluessige Stoergeraeusche beim Schweigen) und Sprechtaste auswaehlen. Beim Sprechen dann das Druecken nicht vergessen!

Sobald die Sendung laeuft: Aufnahme starten (STRG+UMSCHALTEN+R), oder im Menue Extras auswaehlen.

Bitte zur Sicherheit die Sendung immer aufnehmen, wenn Ihr frueh genug dabei seid und an mail@retrokompott.de schicken, damit die Sendung auch fuer andere nachzuholen ist.

Zum Ablauf: Alle Gaeste stellen sich beim Betreten des Raumes, wenn sie vom Leiter angesprochen werden am Besten kurz vor. Der Stammtischleiter entscheidet wann es vorbei ist, jeder kann kommen und gehen wann wer will, auch zwischendurch. Wer sein Mikro ausschaltet, kann auch einfach zuhoeren, das ist aber nicht unbedingt Sinn der Sache. Thematisch sollte Retro den Hauptteil der Zeit einnehmen, es kann gefachsimpelt werden, ueber Themen und Wuensche gesprochen werden – alles ist moeglich

Am Ende schickt jeder (mindestens der, der am laengsten dabei war) seine Aufnahme bitte per Mail / Webtransfer, oder wie auch immer an mail@retrokompott.de.
Bitte Dateinamen mit Datum der Aufnahme versehen. Die Sendung wird dann zeitnah im Retrokompott Kanal ausgestrahlt Hoffe wir hoeren uns!

 


Wenn Euch das Projekt gefaellt unterstuetzt uns bitte hier, denn nur so koennen wir viele der neuen Ideen verwirklichen!