**** PODCASTKOMPOTT ****

Podcastprojekte des Retrokompott Teams

Retrokompott – Folge 082 – Das ASM Jahr 1988 PART 2 (04.01.2019)


Fuer uns kann man 1 X taeglich in der Rubrik TECHNIK abstimmen




HELFT UNS, DIE REGELMAESSIGE AUSSTRAHLUNG UND ZUKUNFT DES PODCASTS ZU SICHERN UND UNTERSTUETZT UNS AUF PATREON, STEADY ODER PAYPAL

weitere Infos in diesen Unterstuetzer Podcasts: 24.12.2018 25.10.2018 10.06.2018

Merchandise Artikel gibt es ab jetzt auch im Shop: RETROKOMPOTT MERCHANDISE



Download von Folge 82

N82 21.12.2018 0h50 min Nachlese Folge 81   fuer Patreonen

mit Patrick, Robin, Oliver & Fabskimo

und als Themenexperten Patrick, Fabskimo & Wolfgang

Aufnahmedatum des Themas: 18.09 & 24.09.2018

Dauer:  5h53 min


Robin:
2019 fuehlt sich wie letztes Jahr an

 

Oliver:
und da es das das letzte Jahr war

 

Andreas:
… und damit retro

 

Patrick:
…wird auch 2019 ein Retro Jahr!

 


Die naechsten Termine:

 

18.01.2019 22:00 Das ASM Jahr 1988 Part III (Rahmenprogramm live)

25.01.2019 21:00 RETROKOMPOTT STAMMTISCH (teilnehmen)



Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man uns bei PATREON, STEADY oder z.B. auch hier ueber PAYPAL (als Belohnung schalten wir Videos frei), damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos wie zum Beipsiel die Voraufzeichnung des naechsten Themas als erstes!

ab 3$ im Monat: “Robins Retro Woche” (aktuelle Folge 15) “Patrick am Pranger” (aktuelle Folge 11) im Augenblick frei fuer alle verfuegbar: “Noch eine Runde GPL” von Fab (aktuelle Folge 02)



Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar fuer unseren Retro Talk abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?

Per Mail erreicht man uns unter mail@retrokompott.de

Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook, oder auf unserer Homepage.Den RSS Feed kann man HIER abonnieren.



Alle aktuellen Projekte finde man unter www.podcastkompott.de:

RETROKOMPOTT RETROKOMPOTT CLASSIC – Das Thema (komplett und kompakt) CACHEKOMPOTT – der Geocaching Podcast aus Hamburg PODCASTKOMPOTT TESTKANAL (Nullnummern, Ideen & Experimente)



Werbung in eigener Sache:

Unser “Lager” erreicht man hier: Com Illusion GbR aktuelle Spieleliste: hier klicken



Die Musiken fuer diese Folge stammen von Bug of NCI & Chris Huelsbeck :

Saemtliche Musik ist gemafrei. music title’ by Chris Huelsbeck used under a royalty-free license, please visit www.patreon.com/chris_huelsbeck

 


Die weiterfuehrenden Links:

 

http://www.indieretronews.com/2018/12/the-year-of-c64-2018-roundup-and-goty.html

 

http://www.indieretronews.com/2018/12/killer-bees-swarm-of-bees-attacks-c64.html

 

http://www.indieretronews.com/2018/12/digiloi-petscii-game-for-c64-looks.html

 

https://nimsony.itch.io/super-mario-64-reimagined

 

http://www.taws.ch/WB.html

 

https://www.amigaforever.com/news-events/af-8/

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Die-Zukunft-der-Archive-Games-nicht-nur-bewahren-sondern-spielbar-erhalten-4259331.html

 

amehistory.org/simcity/

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Black-Mirror-Bandersnatch-Interaktiver-Film-und-Videospiel-4259945.html

 

http://www.pcgames.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Retro-Games-1271091/

 

https://mortalkombat.fandom.com/wiki/File:Mortal_Kombat_All_Fatalities_Ever_Made_(I_to_XL)

 

https://www.golem.de/news/gaming-retroarch-kommt-fuer-xbox-one-1812-138443.html

 

https://www.gamestar.de/artikel/spiele-uebertragung-im-radio-das-steam-der-steinzeit,3338471.html

 

wlan-modem-ausprobiert-mit-dem-c64-ins-netz-1901-137844.html

 

https://www.youtube.com/watch?v=YyVgyaV16xM

 

https://liliputing.com/2018/12/the-c64-mini-is-getting-a-full-sized-follow-up.html

 


Naechste Rahmenprogrammaufzeichnung:

LIVE: 18.01.2019 LIVE auf mixlr.com/retrokompott

unser Kooperationspartner:

weitere Infos in der Textdatei. Diese wird regelmaessig aktualisiert, es kommen immer neue Spiele dazu.



Categorized as: Aktuelles


3 Comments

  1. Kordanor sagt:

    Heyho,

    mal ein kleiner Rundumschlag, ich versuche es kurz zu halten. 😉

    -Tatsaechlich wuerde ich den Begriff fuer 4X in der “Szene” als gaengig bezeichnen. Auch ist er nicht mit demn Begriff “Globalstrategie” austauschbar, da ein Globalstrategiespiel nicht notwendigerweise einen Exploration Teil hat. Der Punkt beim 4X ist ja, das man klein in einer unbekannten Umgebung startet. Das ist bei Globalstrategiespielen wie Hearts of Iron oder Europa Universalis beispielsweise nicht der Fall.
    -Der Begriff den Oliver im Zusammenhang mit Civilization 6 vielleicht gesucht hat, ist “Herausforderung”. Eben durch die miserable KI ist das Spiel leider fuer Spieler die eine Herausforderung suchen keine gute Option. Waehrend die KI zwar auf Gottheit cheatet wie irre, hat sie dennoch aufgrund ihrer Bloedheit kaum eine Chance.
    -Jagged Alliance 2: Hatte damals mal eine Uebersicht zusammengebastelt zu den Unterschiedlichen Freund und Feindschaften, vielleicht hilft sie ja, oder laedt zum experimentieren ein (flash benoetigt): http://ndnw.net/JA2/relationships.html
    -Als Feedback zum Feedback: Ich fand das Anmerken der Schreibfehler und aehnliches bei der ASM Ausgabe ganz nett und haette es nicht anders gemacht und gewollt. Es in Meinen Augen auch nicht ueberhand genommen. Andererseits stosse ich mit meinem Genoergel auch nicht immer nur auf Gegenliebe
    -Und wo wir dabei sind, koennen wir es auch gleich auf die Probe stellen ^^
    Ich hatte schon zuvor erwaehnt, dass ich persoenlich mit den Interview-Uebersetzungen nicht viel anfangen kann und waehrend Andreas auch Anerkennung und Respekt dafuer verdient, was er mit den Retrostories aufgezogen hat, ist das eben nicht das, wofuer ich mir den Podcast anhoeren wuerde.
    Aber nun wird eure Argumentation sein: Kann man ja ueberspringen. Kann man! Mal ganz davon abgesehen dass es mit alten MP3-Playern ein PITA ist, den Vorspulen Knopf 5 Minuten gedrueckt zu halten.
    Was man aber nun nicht vorspulen kann sind die Retro-Quickies. Die wiederum finde ich inhaltlich gut und hoeren sich auf dem Papier auch gut an (also nicht der Name, der ist fuerchterlich, sondern das Konzept), passen aber meiner Meinung nach nicht zum Fluss des Podcasts, woran sicherlich auch die Masse der “Quickies” schuld sein duerfte, die gefuehlt den Podcast an jeder moeglichen Stelle unterbrochen haben.
    -Zuguterletzt wollte ich auch noch das Interview aus Folge 81 lobend erwaehnen. Zum einen aufgrund der Interviewfuehrung, die mir etwas flexibler schien als ueblich und zum anderen hat es auch einfach Spass gemacht diesem sehr von seiner Arbeit begeisterten Menschen zuzuhoeren, selbst wenn man nun seine Begeisterung ueber Emergency jetzt nicht unbedingt teilen muss

    So, das war dann auch gerade so in time bevor ich auch schon wieder outdated bin. Freue mich auf die naechste folge gleich, bzw dann am Wochenende aus der Konserve!

    • retrokompott sagt:

      Die Quickies sind ab jetzt ausschliesslich immer vor jeder Rubrik. An den Stellen soll ja unterbrochen werden.
      1-2 Stellen im letzten Podcast waren tatsaechlich ungluecklich gewaehlt.

  2. Bastian aus Karlsruhe sagt:

    Es gab noch zwei Highights in den ASM-Ausgaben. In 4/88 ein richtiger 80er Gewinnpreis fuer den 3. Platz in einem Gewinnspiel: Eine Olympia-Reise-Schreibmaschine, ein Jogginganzug und ein Geldspielautomat. Und in Ausgabe 5/88 gibt Frau Nadja Singh in dem persoenlichen Fragekasten eine Antwort, die man wohl eher nicht in einem Magazin geben sollte, dass damals fast ausschliesslich Maenner gelesen haben: Frage – Was moegen Sie nicht? Anwort – Maenner!!! Gruesse aus Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.