**** RETROKOMPOTT ****

eine Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer, Spielekonsolen & Games

Retrokompott – Folge 016 – Autorennspiele auf dem C64



Download von Folge 16


Aufnahmedatum: 01.07.2016
mit Patrick, Robin &  Hatti
Dauer: 4:44:34


 
Hatti: 
Und? Ist Patrick dieses Mal mit dem Fahrrad irgendwo liegengeblieben ?
Robin:
Vielleicht sucht er im Keller sein Backup
Patrick:
oder er noechte endlich wieder einen Podcast produzieren…
 

Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man den Podcast bei PATREON,
damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet
viele spezielle Tracks, Videos und Infos
exclusiv oder als erste!
Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?
Ihr wollt im Quiz gegen Robin antreten ?
Schreibt einfach eine eMail uns!
mail@retrokompott.de
Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook,

oder auf unser Homepage.

Den RSS Feed kann man HIER abbonieren.




Die Links und weiterfuehrenden Infos zum Podcast:

 

 

 
Das Thema 

1982

Le Mans

1983

 

Pit Stop
Spy Hunter
1984
    
Pit Stop 2
Pole Position
Rally Speedway
1985
         
Buggy Boy
The Last V8
Racing Destruction Set
The Great American Cross-Country Road Race
 

1986

 

Super Sprint
1987
Test Drive + Zusaetze
            
1988
4×4 Off-Road Racing 
5th Gear
Chase HQ
Grand Prix Circuit
Night Racer Mastertronic
Outrun (EU und US)
Power Drift
Pole Postition 2
1989
APB
F1 Manager
Stunt Car Racer
Test Drive 2
Turbo Outrun
           
1991
Out Run Europe Auto & Motorrad
Turbo Charge
Das naechste Thema:
NES
20 empfehlenswerte Action Spiele

 

 

 

 

———–

Naechste Sendung:

voraussichtlich 12.07.2016
weitere Infos demnaechst hier.
LIVE auf mixlr.com/retrokompott

Categorized as: Aktuelles


3 Comments

  1. Danzelot sagt:

    Ich hoere euren Podcast schon seit der ersten Folge. Ich finde es einfach toll, wieder an die alten Spiele von damals erinnert zu werden.

    Angefangen habe ich mit einem VC-20, dann ging es weiter zum C-64 mit Datasette und 1541 und einem Star LC 10. Mein letzer Homecomputer war ein Amiga 1200, den ich mit Festplatte, CD-Laufwerk, einer Blizzard 1230 und einer PC-Karte (286er) aufgemotzt habe.
    Bis ungefaehr 1999 gab es bei uns sogar noch einen Amiga-Haendler. Dort haben wir uns jeden Samstag vormittag getroffen um Spiele zu zocken.
    Meinen C-64 samt umfangreicher Spielesammlung habe ich leider nicht mehr, den VC-20 und Amiga sollte ich mal wieder aktivieren.

    Zu Hattis Lok-Simulation: Ich habe immer The Train – Escape to Normandy gespielt, war es das vielleicht?
    https://www.c64-wiki.de/index.php/The_Train_%E2%80%93_Escape_to_Normandy

  2. Kordanor sagt:

    Yay, ich habe mal ein Geraeusch erkannt!
    Allerdings ist das Doom Tuergeraeusch schon wieder so bekannt, dass ich es fast fuer einen Trick gehalten habe und dachte, es waere evtl ein Spiel, dass nur sehr aehnlich klingt.

    Gehoerte auch zu den 30 Great Gaming Sound effects von PC Gamer. Nicht wirklich Retro (Doom ist schon mit das aelteste), aber vielleicht machts ja dennoch Spass sich da mal durchzuhoeren:
    http://www.pcgamer.com/30-great-pc-gaming-sound-effects/

  3. […] und hier ist schon Ausgabe 16. Thema u.a. Autorennspiele auf dem C64, ein Interview mit Barry Leitch und wieder einmal ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.