**** PODCASTKOMPOTT ****

Podcastprojekte des Retrokompott Teams

Retrokompott – Folge 089 – C64 unveroeffentlicht Part III (05.04.2019)



unsere aktuelle RETROKOMPOTT Folge:


RSS-FEED  Facebook  Twitter  Instagramm


HELFT UNS, DIE REGELMAESSIGE AUSSTRAHLUNG UND ZUKUNFT DES PODCASTS ZU SICHERN UND UNTERSTUETZT UNS AUF PATREON, STEADY ODER PAYPAL. Weitere Infos findet man in den Unterstuetzer Podcasts.

Merchandise Artikel gibt es ab jetzt auch im Shop: RETROKOMPOTT MERCHANDISE



Download von Folge 89

N89 22.03.2019 0h35 min Nachlese Folge 89   fuer Patreonen

mit Patrick, Robin, Oliver, Andreas & Fabskimo

und als Themenexperten Patrick, Wolfgang & Oliver Aufnahmedatum des Themas: 18.02.2019

Dauer:  7h11 min


Oliver: Robin, ich denke du bist krank. Habe staendig Fotos von dir und Patrick in den sozialen Netzwerken gesehen

Robin: Essen.

Andreas: Daran denkst du JETZT? An Essen?

fatskimo: Man, die waren doch in Essen und hatten eine Live Show und waren ominiert fuer den deutschen Podcastpreis.

Patrick: Richtig. Wir konnten leider nur zu zweit auf die Buehne, der Rest von Euch war ja im Museum.

 


Die naechsten Termine:

 

19.04.2019 15:00 Lucasarts/Lucasfilm Part I  (Quiz ab 20:45)
(Rahmenprogramm live)

 

26.04.2019 21:00 Stammtisch



Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man uns bei PATREON, STEADY oder z.B. auch hier ueber PAYPAL (als Belohnung schalten wir Videos frei), damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos wie zum Beipsiel die Voraufzeichnung des naechsten Themas als erstes!

ab 3$ im Monat: “Robins Retro Woche” (aktuelle Folge 18) “Patrick am Pranger” (aktuelle Folge 13) “Noch eine Runde GPL” von Fab (aktuelle Folge 02) “Neu in meiner Sammling” (aktuelleFolge 02)



Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar fuer unseren Retro Talk abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?

Per Mail erreicht man uns unter mail@retrokompott.de

Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook, oder auf unserer Homepage.Den RSS Feed kann man HIER abonnieren.



Alle aktuellen Projekte finde man unter www.podcastkompott.de.



Werbung in eigener Sache:

Unser “Lager” erreicht man hier: Com Illusion GbR aktuelle Spieleliste: hier klicken



Die Musiken fuer diese Folge stammen von
Bug of NCI und Chris Huelsbeck.

www.patreon.com/chris_huelsbeck


Die weiterfuehrenden Links:

https://www.elektrospieler.de/pixelbuch/

 

http://www.pcgames.de/Sega-Mega-Drive-Konsolen-254905/News/Mini-Release-erste-Spiele-Vorbestellungen-in-Deutschland-1278763/

 

http://www.indieretronews.com/2019/02/blask-first-person-shooter-amiga-tech.html


http://www.indieretronews.com/2019/04/athanor-2-legend-of-birdmen-new.html?fbclid=IwAR3aB5gGpSFaxLOMQCG_3iZAaj-88lHPDFhMROcP7Y_auXzX61mKMshRfEY

 

GODS Remastered

 

Vampire Bloodlines 2

 


Naechste Rahmenprogrammaufzeichnung:

LIVE: 19.04.2019 LIVE auf mixlr.com/retrokompott

unser Kooperations & Werbepartner:

weitere Infos in der Textdatei. Diese wird regelmaessig aktualisiert, es kommen immer neue Spiele dazu.



Categorized as: Aktuelles


12 Comments

  1. rsn8887 sagt:

    Sehr schoen, Danke!

    Ich habe jetzt auch einmal die Retro Classics Mega Drive gehoert. Wundervoll! Aber mit vier Stunden viel zu kurz. Die Folge erscheint bei mir mit acht Stunden Laenge. Was habe ich mich auf die acht Stunden gefreut. Aber nach vier Stunden ist schon Schluss. Darauf folgen vier weitere Stunden der Stille.

    Dazu kommt, dass ihr lange ueber die Hardware gesprochen habt, und dadurch weniger Zeit fuer die Spiele hattet.

    Ich finde, ihr solltet euch alle Zeit der Welt nehmen. Es ist ja kein Radio, wo alles in 10 Minuten abgehandelt werden muss.

    Wenn ihr das Pad noch habt, waere es schoen, einen Mega Drive Teil 2 zu machen. In dem Teil koenntet ihr euch ueber die Spiele unterhalten, die in Teil 1 fehlten. Ich denke da auch an Geheimtipps wie Ranger X, General Chaos, Alien Soldier, Knuckles Chaotix (wurde nur kurz erwaehnt).

    Das gilt eigentlich bei allen alten Folgen: fast zu jedem alten Thema koennte man einen Nachfolger mit noch mehr besprochenen Spielen und mehr Geheimtipps machen.

  2. Kordanor sagt:

    Die Soundabmischung beim Interview mit den Oliver Twins fand ich angenehmer (war auch ein sehr cooles Interview).
    Wenn die Originalspur lauter ist wie hier wieder, kann ich mich leider weder auf die Uebersetzung noch auf das Original konzentrieren. Das sind zwar nur wenige DB unterschied, macht bei mir aber einen drastischen Unterschied fuer die Hoerbarkeit.

    • retrokompott sagt:

      In dem Fall gebe ich Dir Recht, vielen Hoerern ist die Originalspur aber zu leise… schwierig da einen Kompromiss zu finden.
      Ausserdem wird das ganze ja ueber Auphonic nochmal optimiert und da kann man nicht Teile ausschliessen, daher wird da manchmal auch wieder ewtas nachgepegelt.
      Gibt wohl keine perfekte Loesung ausser das Original anzuhoeren 🙂

  3. Luigi sagt:

    Hallo,
    ich bin hier wegen des Stay Forever Retro-Ueberblicks.

    Findet Schatz: Ooze

    Welcher Version spielt ihr denn?
    Amiga Orginal oder schon die 2.0D?

    Habt ihr das Handbuch gelesen?
    Handbuecher waren frueher eben auch als Kopierschutz gedacht.
    Informationen ueber die Geister, die man als Verbuendete gegen Ooze braucht.

    Die Taste F2 zeigt euren Zustandsbericht.
    Charisma, Mut, Hitpoints, Hunger?
    Ihr habt ja Drachen von Laas mit dessen Rollenspielelementen erwaehnt.
    Die gibts auch bei Ooze und sind elementar im Kampf gegen Ooze.
    Z.B. Mut
    Verhalten, Reaktion im Schaukelstuhl vor der Tuer und dem Willkommensfeuerball beim Betreten des Hauses.

    Ich hatte ja schon die Hoffnung, dass ihr einfach auf den Friedhof geht 😉
    Versucht in das Dorf zu gehen, sich selbst beleidigen oder Suizid befehlen.

    Ich habe die Amiga-Version 2.0D als IPF-File und leider nur die englische Ausgabe des Handbuchs als PDF. Ich weiss beim besten Willen nicht mehr wo ich das runter geladen habe!
    Kann Guido Henkel euch da nicht helfen?

    Ach ja, die Tuecken des Parsers 😉
    Nur ein Zitat aus meinen “Textdatei-Notizen” und weil es fuer die Loesung des Spiels irrelevant ist.

    “geh schnell zur treppe
    foltaire”

    Alleine diese beiden Zeilen bringen mir die Erinnerung zurueck:
    lauf, renn, eile, schleiche, hurte… 😉

    Ich freu mich auf die naechsten Folgen!

    • Jürgen sagt:

      Hallo Luigi, Juergen hier.

      Wir spielen das Amiga-Original, allerdings mangels Freundin auf WinUAE. Das bedeutet auch, dass ich die Taste F2 nicht zum Funktionieren bekomme. Hast Du da eventuell Rat? Das mit dem Handbuch, speziell dem Tagebuch, ist uns leider erst nach vier aufgezeichneten Folgen aufgegangen. Unglaublich: ein Handbuch, in dem was wichtiges steht… 🙂 Jedenfalls: vor mir liegt das englische Handbuch, ich habe mir aber ueber ebay die originale Amiga-Version gekauft und harre der Lieferung, damit ich das Ding auch auf Deutsch lesen kann. Ich vermute mal, dass mir der Buchname auch weiterhelfen wird. Die Versionsnummer weiss ich leider nicht. Im Startbildschirm ist von 1988 die Rede. Ich weiss aber, dass es eine Version von 1989 gibt. Ist das Deine?
      Mich selber beleidigen? Ich dachte, das erledigt das Programm schon staendig fuer mich 😀
      Ein klein wenig gefrustet bin ich wegen des Arbeitsmantels. Ich bin mir sicher, dass ich das Ding irgendwie untersuchen muss. Aber angeblich ist da nichts.
      Schoen, dass es Dich hierher verschlagen hat. Ich wusste nicht, dass Stay Forever einen solchen Ueberblick bietet. Freut mich!

      • Luigi sagt:

        Hallo,

        Zustandsbericht
        und Return druecken, dann gehts auch.

        Bei der 2.0D ist es einfach
        Zustand

        Bei mir geht die F2-Taste mit dem neuesten WINUAE.
        Ist aber ein alter Windows PC!

        Soll ich dir die IPF schicken?
        Musst aber dann von softpres Punkt org
        das Plugin downloaden und im WinUAE Ordner entpacken.
        5.1 funktioniert bei mir, aber nur mit orginalem Kickstart und nicht mit dem AROS-Rom von WinUAE.

        Ich tue mich jetzt wirklich schwer mit WINUAE.
        So vor 10 Jahren war ich da richtig aktiv!
        Wenn ich mal wieder mehr Zeit habe 😉

        Das IPF hab ich von gandimann.de runter geladen. Die Seite ist wohl schon seit min. 10 Jahren down.
        Der Gandimann hat auch die Lucasarts-Patches gemacht.

        Alleine schon die Sache mit dem Mantel.
        Schaue Tasche muesste gehen.

        Leider hab ich meine gezeichnete Karte nicht mehr, aber alle moeglichen Loesungen aus dem Internet.
        Die meisten sind auf Englisch, da hab ich die 1.2E fuer Amiga und MS-Dos.

        • Jürgen sagt:

          Lieben Dank. In die Loesungen schau ich nur rein, wenn ich gar ueberhaupt nicht weiter komme 🙂 Sonst geht das gegen meine Ehre. Das mit der Tasche werde ich versuchen. Auch, wenn so etwas bei der Mantelbeschreibung nicht vorkommt. Frechheit! 🙂
          Ich warte jetzt erst mal gespannt auf meine deutsche Version und werde mich dann ins Handbuch vertiefen. Da ich momentan mit grippalem Infekt zuhause liege, ist ein wenig altmodische Lektuere nicht das Schlechteste.
          Fuer unsere naechste Folge hab ich auch angefangen, eine Karte zu zeichnen und hab prompt noch Ecken gefunden, an denen wir noch nicht waren. Wir sind gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.