**** RETROKOMPOTT ****

eine Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer, Spielekonsolen & Games

Retrokompott – Folge 021 – Rollenspiele



Download von Folge 21


Aufnahmedatum: 16.09.2016
mit Patrick, Robin, Christian, Selmar & Fabskimo
Dauer: 6:44


BEGINN DES PODCASTES
Christian:
Ihr seit Grogbert und Joxer die Maechtigen –
Barbaren der Stufe 1.
Als ihr die Stufen zum Grabraum hinaufgeht,
seht ihr den Schein lodernder Flammen.
Ihr blickt in einen gewaltigen, hohen Raum
und die gegenueberliegenden Waende sind nicht zu sehen.
In der Mitte steht ein echsenartiges Wesen.
Was macht ihr?
Patrick:
Ein Foto ?
Selmar:
Wir sollten weglaufen………………

Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man den Podcast bei PATREON,
damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts und erhaltet
viele spezielle Tracks, Videos und Infos
exclusiv oder als erste!
Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?

Ihr wollt beim „Retro Labyrinth“ mitmachen ?
Alle Hoerer oder Teilnhemer, die Lust haben koennen
an unserem neuen Spiel teilnehmen. Infos im Podcast!
Diese Datei wird Euch dann helfen: DOWNLOAD

Per Mail erreicht man uns unter
mail@retrokompott.de
Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook,
oder auf unser Homepage.Unser „Lager“ erreicht man hier: Com Illusion GbR

Den RSS Feed kann man HIER abbonieren.




Die Links und weiterfuehrenden Infos zum Podcast:

http://www.kb.dk/export/sites/kb_dk/da/nb/samling/ds/Danskudviklede_computerspil_oversigt_06-03-12_skrivebeskyttet.xls  

 

http://www.playright.dk/  

 

http://www.gamersglobal.de/news/119755/podcast-retrokompott-ueber-pcs-im-wandel-der-zeit

https://www.youtube.com/watch?v=FA58dqHqUdY

 
Im Labyrinth der Monster (Spielfilm)
Wochenendkrieger

(http://xegity.ionflux.org/de/index.html)

Die Links und weiterfuehrenden Infos aus dem Chat:
USB  Joystick Adapter
http://forum.darmaprojects.com…8553d67dc19856f
———–

Naechste Sendung:

voraussichtlich 30.09.2016, 22:00 Uhr
Thema: PC´s im Wandel der Zeit Teil 2
weitere Infos demnaechst hier.
LIVE auf mixlr.com/retrokompott

Categorized as: Aktuelles


6 Comments

  1. Michael B. sagt:

    Hi, habe die Folge erst jetzt gehoert. Ich habe Euch erst vor wenigen Wochen entdeckt und hoere mich jetzt „hoch“. Leider ist die Folge die schlechteste bisher.
    Der Kollege mit dem charmanten saechschischen Dialekt (habe den Namen jetzt nicht parat), ist leider nur vermeindlich ein Rollenspiel Experte. Anscheinend hat er sich schon Jahre nicht mehr mit der aktuelle Szene befasst. Aussagen wie „Heutztage einen guten Spielleiter finden ist schwierig“ lassen mir die Haare zu Berge stehen. Das ist wohl eher die SIcht einer Einzelperson in seinem Umfeld. Und ewig wird auf die langen, einsteigerunfreundlichen Regeln rum gehackt. Der Trend der letzten Jahre ist genau anders herum. Es gibt immer einfacherer, kuerzere Regelsysteme. Z.B. der Cthulhu Schnellstarter. Auf 40 kurzen DIN A5 Seiten ist alles drin, was man braucht. Die Haelfte der Seiten nimmt sogar ein Einstiegsabenteuer fertig zum Spielen ein. Es gibt aber so viele Beispiele. Immer mehr Systeme versuchen so gut es geht auf Regeln und wuerfeln zu verzichten. Beispiel Fate.
    Warum habt ihr Euch nicht einen richtigen Experten geholt? Es gibt so gute RPG Podcasts, da haettet ihr nachfragen koennen. Schaut mal hier: https://www.die-dorp.de/index.php/dorpcast oder http://podcast.system-matters.de/ oder https://penandpodcast.de/ .

    • retrokompott sagt:

      Mir persoenlich (Patrick) gefallen Rollenspiele nicht, daher bin ich da kein Experte fuer,
      die Meinung der meisten Hoerer zu der Folge ist aber positiv gewesen.
      Sie gehoerte bis zur Rainbow Arts Folge zu den meistgehoerten.
      Rollenspiele werden mit Sicherheit nochmal Thema werden, da muessen wir schauen wer dazu Lust hat,
      fuer mich selber sind Rollenspiele ein rotes Tuch.
      Wenn Du direkt Leute kennst sag gerne nochmal Bescheid, sollte aber dann auch computerbezogener sein,
      es war auch damals nicht geplant hauptsaechlich ueber Pen & paper zu sprechen.

  2. […] Retrokompott Folge 21 wurde schon letzte Woche veroeffentlicht und beschaeftigt sich mit Rollenspiele. […]

  3. Chris sagt:

    Fabskimo hatte mich ja in der Sendung nach einem einsteigerfreundlichen Pen and Papersystem mit wenig Einarbeitungszeit gefragt. In der Sendung kam ich nicht auf den Namen, weil ich das in meinem Wust von Notizen nicht gefunden hatte.

    Ich hab dann letztes Wochenende nochmal kurz nachgeschaut und Fabskimo schon via Mail zukommen lassen.

    Das kurze Pen and Papersystem heisst Dungeon Slayer. Es gibt da ein ca 20 Seitiges Regelheftchen zum Schnelleinstieg, was die Stufen 1 bis 4 abdeckt. Fuer Leute, die es etwas fundierter wollen gibt es dazu noch ein Heft mit ca 170 Seiten. Hier sind die Refeln (ca 20 Seiten) mit dem Hintergrund zur Fantasywelt von Dungeonslayers und diversen Auflistungen zu Zauberspruechen und Fertigkeiten, sowie den Charaktere von Stufe 1 bis 20 und verschiedenen anderen Dingen azfgefuehrt. Wer allerdings schnell loslegen will, dem reicht anfangs das 20 Seitige Schnellstarterheft.

    Hier noch der Link dazu: http://dungeonslayers.de/

    Das Regelwerk basiert auf Creative Commons und jeder kann sein Zeug dazu unter gleicher Lizenz nicht kommerziell veroeffentlichen.

  4. The_Gentleman sagt:

    Moin,
    ihr hattet ja nach kostenlosen, einsteigerfreundlichen Pen&Paper-Systemen gefragt. Hier wurde die Jahre viel entwickelt und speziell bei den freieren Systemen hat sich ein Trend zu storylastigeren Systemen im freien Sektor durchgesetzt…

    Hier waere von Ace of Dice die Destiny-Serie zu nennen (Destiny Beginner, Destiny Space, Destiny Dungeon, Flucht von Valmorca). Das sind alles schlanke Systeme mit ca. 2 W6 pro Spieler, die weniger in Regeldetail und Statistiken gehen, sondern grob interpretieren. Dungeon spielt hierbei eher in Richtung Dungeoncrawler wie D&D. http://www.aceofdice.com/?page_id=26

    Ebenso storyorientiert ist auch Fate. Hier wird die W6-Sonderform Fudge verwendet (W6 mit je zwei plus, minus und leer). Es geht fuer jedes Szenario. Zudem bietet es mit TurboFATE, Accelerated FATE, etc. noch mehrere angepasste Regelsets zB fuer hoehere Geschwindigkeit oder schnelleren Einstieg. http://faterpg.de/downloads/

    Dann fuer Regelfanatiker gibt es Portal. Dies kommt auch von Ace of Dice. Hier wird sich eher an den wuerfellastigeren, komplexeren und realistischeren Systemen wie AD&D oder DSA orientiert. Besonderheit hier ist Verwendung des W30. http://www.aceofdice.com/?page_id=409

    Fiasko ist nicht im engeren Sinne ein RPG. Es geht hier eher um kooperatives Story-Telling. Es kann bspw. guenstig unter http://www.drivethrurpg.com/product/155667/Fiasko-German geordert werden.

    Aktuell bin ich etwas in der Vorbereitung meines Ausbilderscheins. Vermutlich noch bis Ende November. Koennte mir fuer Dez/Jan vorstellen einen kurzen One-Shot mit euch einzuplanen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.