**** RETROKOMPOTT ****

eine Zeitreise in die Welt vergangener Homecomputer, Spielekonsolen & Games

Retrokompott – Folge 040 – Cinemaware Part 2 (26.05.2017)



Download von Folge 40

N07 12.05.2017 0h54min   Nachlese Folge 40   exclusiv fuer Patreon


Aufnahmedatum: 26.05.2017 & 09.05.2017
mit Patrick, Robin, Selmar, Wolfgang & Fabskimo
Dauer: 5h42


Patrick:
Alles ist Kompott, morgens Kompott, mittags kompott,
abends kompott

Fabskimo:
Dreht Patrick gerade komplett durch ?

Robin:
Neneh, der hat nur begonnen unsere Kompottfamilie um neue Geschmacksrichtungen  zu erweitern

Wolfgang:
Solange der Retrokompott nicht kuerzer wird,
ist das doch voellig ok 🙂


Ihr wollt beim Retrokompott mitmachen?

Unterstuetzen kann man uns bei PATREON,
damit sichert ihr die Zukunft dieses Podcasts
und erhaltet viele spezielle Tracks, Videos und Infos
wie zum Beipsiel die Voraufzecichnung
des naechsten Themas als erstes!

 Ihr habt Fragen, Anregungen, Themenvorschlaege, moechtet einen Audio Kommentar fuer unseren Retro Talk abgeben, oder wollt aus irgendeinem anderem Grund mit uns in Kontakt treten?

An unser Verlosung nimmt jeder teil, der uns einen Audiokommentar fuer die Retrotalk Rubrik schickt
und den Vermerk Verlsoung + eigene Adresse mit angibt.
Patreon Unterstuetzer koennen auch
ohne Audiokommentar an der Verlosung teilnehmen.

Per Mail erreicht man uns unter
mail@retrokompott.de
Ihr findet uns auch bei Twitter, auf Facebook,
oder auf unser Homepage.
Den RSS Feed kann man HIER abbonieren.

Werbung in eigener Sache:

Unser „Lager“ erreicht man hier: Com Illusion GbR
aktuelle Spieleliste: hier klicken


Die Links und weiterfuehrenden Infos zum Podcast:
———————————–
Thema Cinemaware PART 2:

Naechste Sendung:

LIVE:  09.06.2017 22:00 Uhr

LIVE auf mixlr.com/retrokompott
(Thema als Aufzeichnung vorausichtlich ab 20:00 Uhr)

Thema: SNES

Ihr wollt die Originalspiele aus der Zeit besitzen ?

unser Kooperationspartner:

http://www.medienpublikation.de/verkauf.php

http://www.medienpublikation.de/vkakt.txt

weitere Infos in der Textdatei.
Diese wird regelmaessig aktualisiert,
es kommen auch noch C64, Amiga & Konsolenspiele dazu.


Categorized as: Aktuelles


6 Comments

  1. Gilde Gothic sagt:

    […] Retrokompott – Folge 40 – Cinemaware PART 2  (Toller Retro Podcastmit vielen Infos ueber alte Spiele) […]

  2. Grobi sagt:

    Erst mal Danke fuer diesen Klasse Podcast, weiter so!

    Ich wollte hier auf das Problem eingehen welches einige User mit der Podcast Laenge, bzw. der Dateigroesse haben.

    Ich schneide mir den Podcast in viele viele 5 Minuten Schnipsel, da mein Autoradio bei laengeren MP3 Dateien gerne vergisst wo zuletzt aufgehoert wurde.

    Ich nutze zum schneiden des Podcasts mp3DirectCut.

    Dieses Programm gibt es kostenlos bei Chip.de.
    MP3 in mp3DirectCut reinziehen, auf Spezial und Auto Cue klicken, dort die gewuenschte Laenge in Minuten eintragen und auf Ok.

    Dann auf Datei klicken und geteilt Speichern auswaehlen, mit Ok bestaetigen.

    Ich hoffe es hilft einigen.

    Gruss Grobi

  3. retrokompott sagt:

    Funktioniert nur fuer die ersten 6 Stunden bei Auphonic. Muss mal schauen ob ich da falls wir mal wieder laenger werden eine andere Moeglichkeit finde

  4. Retrofan sagt:

    Danke das nun Kapitalmarken gesetzt worden. Toller Service!

  5. Kordanor sagt:

    DSA2 war bei den Sounds das einzige, das ich erkannt hatte. Bei „Schwarze Packung mit Augen“ hab ich gut gelacht. 😉

  6. Kordanor sagt:

    Lob insbesondere an den Themenexperten fuer die Aufbereitung des Themas. Persoenlich waren mir die Spiele allerdings allesamt nicht bekannt, womit es auch mit persoenlichen Top 3 etwas knifflig waere.
    Aber so wie ihr die Spiele beschreibt, sind sie denke ich aktuell bei VR tatsaechlich am besten aufgehoben, da man ja dort gerade mit unterschiedlichen Szenen und Minigames sicherlich nette und imposante Spiele machen kann.

    Zur Frage gegen Schluss von Robin bezueglich Multiplayer Adventures:

    Sicher nicht ganz das, was Du im Sinn hattest, aber The Cave von eben jenem Ron Gilbert geht ja in die Richtung. Nur, dass der Adventure Teil sich mehr auf Physik bezieht. Aehnliches kann man sicher aber auch zu Trine bzw Trine 2 sagen.
    Ich muss allerdings sagen, dass ich beide Spiele nicht selbst gespielt habe.

    Im MMO Sektor kommt vermutlich StarWars: The Old Republic am naehchsten ran (habe ich aber ebenfalls nicht gespielt).

    Was ich jedoch gespielt habe ist das RPG Divinity: Original Sin, das ja ebenfalls auf Multiplayer mit zwei Spielern aufgebaut ist. Koennt ihr euch aehnlich wie Baldurs Gate vorstellen, nur dass beide Charaktere unabhaengiger voneinander sind und auch einzeln Dialoge durchfuehren koennen. Wird im Dialog eine Entscheidung verlangt, koennen sich hier beide Spieler auch widersprechen, was dann Stein-Schere-Papier maessig ausgefochten wird.
    In der ersten Stadt wird man, passend zur Ausgangsfrage, auch erstmal einen Mord aufklaeren muessen.

    Waehrend das Spiel noch einige Schwaechen hatte, steht nun bereits ein Nachfolger kurz vor Release, bei dem die Spieler noch freier voneinander interagieren und sich sogar gegenseitig in die Pfanne hauen koennen sollen. Koennte jedenfalls ganz interessant werden, wobei ich bei den Multiplayer Aspekten weiterhin skeptisch bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.